Digitale Services für die industrielle Automatisierung – ein Produktleben lang

In der digitalisierten Welt spielt Software als Service eine wichtige Rolle. Die digitalen Services hauchen Produkten Leben ein und sind oft die rechte Hand der Anwendenden. Gemeinsam mit den klassischen Services bieten sie verschiedene Leistungen entlang der Customer Journey über den kompletten Produktlebenszyklus hinweg, vereinfachen Prozesse und sorgen für mehr Effizienz. Sie sind integraler Bestandteil des Automatisierungsbaukastens ctrlX AUTOMATION und begleiten die einzelnen Komponenten – wie z. B. die ultra-kompakte Steuerungsplattform ctrlX CORE und das kompakte Antriebssystem ctrlX DRIVE. Anwendende werden ideal bei ihren täglichen Automatisierungsaufgaben unterstützt.

Im ctrlX Store stehen Apps und Updates zu allen Applikationen zum Download zur Verfügung. Mit entsprechenden Abos halten wir Sie immer auf dem Laufenden und ermöglichen Ihnen zentralen Zugriff auf alle Inhalte und bedarfsgerechte Informationen. Wenn es um die einfache Verwaltung und Pflege von Geräteeinstellungen sowie Fernwartung geht leistet das ctrlX Device Portal wertvollen Support. Die Instandhaltung wird durch die App ctrlX Digital Service Assistant unterstützt. Diese führt eine schnelle Maschinendiagnose durch und veranlasst Reparaturen.

Digitale Services für mehr Effizienz

1. Interaktive Unterstützung dank Austausch rund um ctrlX AUTOMATION

2. Schnelle und bedarfsgerechte Entwicklung von individuellen Automatisierungslösungen durch Online-Zugriff auf alle verfügbaren Anwendungen

3. Einfache Verwaltung und Pflege von Geräteeinstellungen sowie Fernwartung

4. Maximale Verfügbarkeit durch schnelle Maschinendiagnose und Reparaturbestellung

 

Modulares Service-Portfolio

ctrlX AUTOMATION Community

Innovationen entstehen heute durch Co-Creation. Die neue Generation der Anwendenden schätzt den Austausch mit Gleichgesinnten. Außerdem ist es wichtig, stets up-to-date zu sein und zu wissen, wo Soforthilfe zu finden ist, wenn sie benötigt wird. Anwendende erhalten mit der ctrlX AUTOMATION Community einen digitalen Service, der sich rund um die Automatisierungswelt von Bosch Rexroth dreht. Hier können sie sich Unterstützung holen, Diskussionen mit Fachleuten führen, Ideen entwickeln und Anwendungsbeispiele austauschen.

Die ctrlX AUTOMATION Community bietet einen Raum zum Ausprobieren, Informieren und Interagieren. Hier gibt es zum Beispiel ein spezielles Forum zum Austausch mit den Game Changern von Bosch Rexroth. Anwendende können dort in den Dialog treten und beispielsweise ihre Fragen stellen und Ideen posten. Auch stehen dort Tipps und Tricks für die perfekte Lösung bereit. Des Weiteren sind in der ctrlX AUTOMATION Community alle Dokumente schnell, zentral und aktuell zu finden.

Zur ctrlX AUTOMATION Community

ctrlX Store

Im ctrlX Store stehen Apps von Bosch Rexroth und Drittanbietern zum Download sowie Anwendungen und Bibliotheken zur individuellen App-Erstellung bereit. Hier funktioniert alles nach dem Prinzip der maximalen Freiheit. Nutzende können wahlweise Apps von Bosch Rexroth oder von Third-Party-Anbietern aus der Partnerwelt ctrlX World direkt auf ihren PC herunterladen und die passenden Lizenzen erwerben. Durch den digitalen Service wird ein breites Spektrum an Apps für jegliche industriellen Automatisierungsaufgaben bereitgestellt: Ob KI-Apps für Produktions- und Prozessverbesserungen oder Lösungen für MES-Konnektivität, Spracherkennung, Netzwerk-IT-Sicherheit, HMI-Visualisierung und vieles mehr.

Der Funktionsumfang einer Automatisierungslösung wie z. B. der Steuerung ctrlX CORE lässt sich somit jederzeit individuell erweitern, wenn zum Beispiel die Anforderungen steigen. Alle Apps können schnell und einfach auf einem Gerät zur Verfügung stehen. Das Handling der Anwendungen ist auf Basis von Linux Ubuntu denkbar einfach und kann über das ctrlX Device Portal zentral und automatisiert erfolgen. Dort lassen sich die Apps auch bequem direkt auf unterschiedliche Devices zuweisen.

Zum ctrlX Store

ctrlX Device Portal

Im Sinne einer umfänglichen Geräteverwaltung ist es von Vorteil, die „virtuellen Fäden“ aller Maschinen zentral in der Hand zu halten. Mit diesem Service können Anwendende neue Software-Funktionen ausbringen, Geräteeinstellungen verwalten und pflegen oder Fernwartung betreiben – und das einfach, sicher und verschlüsselt.

Der digitale Service löst viele verschiedene Aufgabenstellungen, die das Managen von Hard- und Software betreffen. Er verfügt über eine Cloud-Technologie und öffnet so die Tür für die zentrale Verwaltung von Geräten über mehrere Standorte hinweg sowie den sicheren Zugriff aus der Ferne.

Auf die Fernwartung können Anwendende weltweit ohne zusätzliche Infrastruktur zugreifen. Ortsunabhängig lassen sich somit Security-Updates sowie neue Funktionen installieren, Backups verwalten oder Informationen über verfügbare Updates sowie Erweiterungen abrufen. Das Portal ermöglicht es zudem, neue Software-Funktionen auszubringen und App-Updates zu installieren. So sind Anwendende stehts auf dem neuesten Stand.

Das ctrlX Device Portal dient auch der Pflege und dem Schutz von Geräten. Es ermöglicht hohe Einsparungen bei der Instandhaltung und Pflege der Geräte-Software.

Mehr Informationen   Kostenfreier Testzugang

ctrlX Configurator

Mit dem ctrlX Configurator lassen sich individuelle Automatisierungslösungen einfach erstellen, konfigurieren und effizienter gestalten. Der Konfigurator unterstützt vollständig das ctrlX AUTOMATION-Portfolio – einfach, schnell, und verlässlich. Ohne tiefgehende Kenntnisse können gewünschte Systemtopologien von Anwendenden graphisch erstellt und angefragt werden. Rund um die Uhr. Weltweit.

Die Vorteile des digitalen Service sind unter anderem die Einfachheit durch die automatische Prüfung von Abhängigkeiten sowie die Anzeige des Konfigurationsstatus der verwendeten Produkte. Das Tool ermöglicht auch die Konfiguration mit applikationsbezogenen Daten und die automatische Auswahl von geeigneten Produkten sowie eine dynamische 3D-Produktvorschau.

Anwendende profitieren von intuitiven und flexiblen Handlungsmöglichkeiten zur schnellen Verfügbarkeit konsistenter Lösungskonfigurationen. Hierzu stehen Produktdokumentation, CAD-Daten und EPLAN-Makros als Download zur Verfügung.  Das Informationsangebot wird ergänzt durch Links zu weiterführenden Details wie Betriebsanleitungen.

Zum ctrlX Configurator

ctrlX Digital Service Assistant

Der persönliche Assistent für die industrielle Automatisierung. Der ctrlX Digital Service Assistant steht Anwendenden rund um die Uhr direkt auf dem Smartphone, Tablet oder PC zur Verfügung. Damit lässt sich mobil auf Service-Angebote zugreifen. Mit dem integrierten Service Indicator können Anwendende einen Einblick zum Status eines Geräts gewinnen. Damit im Servicefall schnelle Hilfe gewährleistet ist, ermöglicht der digitale Service eine direkte Kontaktaufnahme zum Helpdesk.

Mit dem ctrlX Digital Service Assistant können Serviceleistungen wie Hotline, Ersatzteil- und Reparatur-Anfragen direkt in der Produktionsumgebung per Smartphone genutzt werden. Die App zeichnet sich durch hohe Nutzerfreundlichkeit aus und erleichtert das Identifizieren von Komponenten. Informationen von Geräten lassen sich bequem abfragen und darauf basierend die richtigen Schritte einleiten. Bei Bedarf können Anwendende alle relevanten Daten direkt an Bosch Rexroth übermitteln. Sie erhalten zusätzliche Vorteile, wenn sie ihre Bosch Rexroth Komponenten registrieren.

Die daraus resultierende Reduzierung der Stillstandzeiten führt zu Kostensenkungen und Produktivitätssteigerungen.

Im Web öffnen:
Digital Service Assistant Website

Als App herunterladen:
Google Play   App Store

How-To-Videos: Dokumentation, Reparaturanfrage, Ersatzteilanfrage

Dokumentation

Mit „Docs“ unterstützt Bosch Rexroth den erfolgreichen Praxiseinsatz der Komponenten von ctrlX AUTOMATION. Hier können Anwendende auf alle produktbezogenen Informationen, die sie für ihre Arbeit mit dem Automatisierungs­baukasten benötigen, einfach zugreifen. Ob Betriebsanleitungen, technische Daten, Sicherheitshinweise und vieles mehr – an einem zentralen Ort steht immer aktuell alles Nützliche bereit. Suchoptimierte bzw. tag-basierte Algorithmen helfen dabei, schnell die richtigen Inhalte zu finden. Damit die Informationen auch für die Offline-Nutzung verfügbar sind, lassen sich alle Dokumente praktisch als PDF herunterladen.

Zur Dokumentation

Simulationsmodelle

Bosch Rexroth bietet für seine Automatisierungsprodukte Simulationsmodelle an. Darüber hinaus können entsprechende Partner-Apps für verschiedene Digital Twin-Anwendungen aus der ctrlX World genutzt werden.

Die ctrlX COREvirtual ist das virtuelle Abbild der ctrlX CORE und ermöglicht es Anwendenden, dieses z. B. für Engineering-Aufgaben ohne reale Steuerungshardware auf einem PC zu nutzen. Alle Anwendungen, die nicht auf die Kommunikation mit realer Hardware angewiesen sind, können auf der ctrlX COREvirtual installiert und ausgeführt werden.

Im Bereich Digital Twins und Simulationsmodelle bietet Bosch Rexroth über die digitalen Services Lösungen an. Digital Twins und Simulationen ermöglichen durch das vorherige Testen von Prozessen oder des Verhaltens einer Maschine sichere Abläufe in der Entwicklung, bei der Inbetriebnahme oder im Betrieb. Das Ergebnis sind eine geringere Fehlerquote in der Praxis, optimierte Produktionsprozesse und kürzere Durchlaufzeiten – auch durch präzise Prognosen. Zudem wird eine einfachere und effizientere Entwicklung von Soft- und Hardware ermöglicht.

Zum ctrlX Store

Software Development Kit (SDK)

Als weiterer digitaler Service vereinfacht das Software Development Kit (SDK) für ctrlX AUTOMATION die Entwicklung von Apps, unter anderem für die Linux-basierte Steuerung ctrlX CORE. Bereits vorhandener Code kann einfach integriert werden. Dies ermöglicht die schnelle und einfache Umsetzung von individuellen Anwendungen. Alle erforderlichen Tools, Bibliotheken etc. sind hierfür integriert.

Durch die Unterstützung zahlreicher Programmiersprachen wie C++, Python, C# u.v.m. ist der Handlungsspielraum nahezu unbegrenzt. Entwickelnde können eigene App-Entwicklungen in das System integrieren und dabei alle vorhan­denen Secu­rity-Mecha­nismen nutzen. Die Kommunikation der Apps mit dem System oder mit anderen Apps findet über das ctrlX Data Layer statt.

Das Software Development Kit beinhaltet neben Tools, Bibliotheken, Dokumentationen und Code-Samples auch eine Beschreibung der REST-API, über die sich neue Software-Projekte anbinden lassen. Eine detaillierte Anleitung unterstützt bei der Ein­richtung der Entwicklungsum­gebung.

Das SDK kann direkt über den ctrlX Store oder auf der Entwick­lungs­plattform GitHub heruntergeladen werden.

SDK auf GitHub

EPLAN und MCAD Generatoren

Die EPLAN-Software komplettiert das Portfolio der digitalen Services und ermöglicht die Vereinfachung herausfordernder Engineering-Prozesse. Der ctrlX Configurator bietet Zugriff auf EPLAN- und CAD-Daten. Zusätzlich können über die Web-Applikation EPLAN Generator auf Basis eines eindeutigen Typenschlüssels Gerätedaten der Bosch Rexroth Produkte erstellt werden.

Zum ctrlX Configurator   Zum EPLAN Generator

Die Zukunft der Automatisierung – Teil 4

Automatisierung braucht eine eigene Service-Welt
Die Automatisierungswelt transformiert sich. Das erfordert auch neue Service-Konzepte, die auf Zuverlässigkeit, Zukunftssicherheit und den digitalen Wandel ausgerichtet sind. Ein Mix aus klassischen und digitalen Diensten über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg ist gefragt. Erfahren Sie in unserem Whitepaper mehr zur neuen Service-Welt.

Whitepaper – Teil 4 anfordern!