Lagerautomatisierung

Intralogistik automatisieren: Rückenwind für Produktivität

In Distributionszentren werden verschiedene Prozessschritte entlang der Supply Chain automatisiert – vom Wareneingang über die Lagerung im Hochregallager bis hin zu Kommissionierung und Versand. Denn mit automatisierten Prozessen können Unternehmen den steigenden Marktanforderungen begegnen: Geschwindigkeit aufnehmen und gleichzeitig Agilität und Qualität steigern.

Durch den Einsatz von automatisierten Systemen im gesamten Materialfluss lassen sich Abläufe beschleunigen, was sich positiv auf die Produktivität auswirkt. Des Weiteren sind Automatisierungslösungen prädestiniert, um Aufgaben in der Intralogistik präzise und zuverlässig auszuführen. Das entlastet Mitarbeitende, erfordert weniger Nacharbeit und minimiert Fehler. Darüber hinaus wachsen automatisierte Systeme mit ihren Aufgaben: Sie sind stufenweise erweiterbar und können einfach an neue Anforderungen angepasst werden.

Automatisierung in Intralogistik und Lagerhaltung

In der Intralogistik sind keine in sich geschlossenen Systeme gefragt, denn in der modernen Industrie ist alles miteinander vernetzt. Durchgängige Lösungen mit vollständiger IoT-Integration führen ans Ziel. Die offene Komplettlösung ctrlX AUTOMATION liefert alle Bausteine, um ganzheitlich die automatische Steuerung, Regelung, Überwachung und Optimierung von Intralogistik-Systemen zu übernehmen. Der Automatisierungsbaukasten stellt Hard- und Software sowie Services bereit und bietet ein modulares Gesamtsystem, das alle Komponenten übergreifend vernetzt, steuert und orchestriert. Mit der hochinnovativen App-Technologie lässt sich der Funktionsspielraum in der Intralogistik bedarfsgerecht erweitern.

Ein typisches Szenario in einem Distributionszentrum: Kommen Paletten im Wareneingang an, werden diese größtenteils manuell vom LKW entladen und im Palettenlager gelagert. Hier kommen Gabelstapler und zunehmend Regalbediengeräte oder Shuttles für Paletten ins Spiel, welche die Paletten vollautomatisch einlagern. Die im Nachgang notwendige Vereinzelung der Paletten erfolgt in einem manuellen Depalettiervorgang. Anschließend werden die Kleinladungsträger in der Regel in Kommissionierlager zwischengelagert. Dort übernehmen Regalbediengeräte und Shuttle-Systeme die vollautomatische Ein- und Auslagerung der Ladungsträger. Von dort aus werden die benötigten Waren zu Aufträgen zusammengestellt, verpackt und verschickt. Dieser Vorgang kann manuell oder automatisiert erfolgen. Im Rahmen der vollautomatischen Kommissionierung kommen zunehmend Portal- sowie Knickarmroboter zum Einsatz.

Für die Automatisierung in der Intralogistik, bietet Bosch Rexroth für alle Bereiche Gesamtlösungen. Beispielsweise ein Solution Set für Regalbediengeräte mit Lastaufnahmemittel zum Einsatz im Hochregallager. In diese Automatisierungslösung fließen die Kompaktsteuerung ctrlX CORE, die Antriebslösung ctrlX DRIVE, das I/O-Portfolio ctrlX I/O, die Sicherheitslösung ctrlX SAFETY sowie die dezentrale Lösung für Antriebe IndraDrive Mi auf den Lastaufnahmemitteln ein. Durch den Einsatz von dezentraler Antriebstechnik kann die Verkabelung zum Lastaufnahmemittel deutlich reduziert und im Hauptschaltschrank Platz gespart werden. Es ergeben sich weitere Vorteile wie: Modernste Bewegungssteuerung für kürzeste Zykluszeiten mit IoT-Integration, kompakte Antriebe ctrlX DRIVE mit Rückspeisung für energieeffiziente Bewegung, ctrlX CORE als IoT-fähige, sichere und offene Bewegungssteuerung. Zudem ermöglichen kompakte Schaltschränke ein geringes Anfahrmaß.

Auch für Portalroboter, Shuttles, AGV/AMR und Palettiersysteme hält Bosch Rexroth entsprechende Solution Sets bereit. Diese sind skalierbar und können via App-Technologie bedarfsgerecht um Funktionalitäten für die Automatisierung in der Intralogistik und Lagerhaltung erweitert werden.

ctrlX Configurator

Mit dem ctrlX Configurator können Sie Ihre Automatisierungslösungen intuitiv gestalten. Die individuelle Konfiguration ist einfach, schnell und verlässlich. Die gewünschten Systemtopologien können passgenau zusammengestellt und 24/7 angefragt werden.

Zum ctrlX Configurator

Applikationsbeispiele für Intralogistik-Lösungen:

ctrlX AUTOMATION ermöglicht die Automatisierung verschiedenster Intralogistiksysteme: von Palletier-Lösungen über Regalbediengeräte bis hin zu Portalrobotern und Shuttles.

Regalbediengerät

Schaltschranklose Variante, bis zu 90 Prozent weniger Verkabelungsaufwand, schlanke und beschleunigte Prozesse.

ctrlX Configurator Beispiel

Portalroboter

Reduzierter Platzbedarf im Schaltschrank; kleine, leichte, offene Steuerung; Vernetzung mit der IT-Welt; einfache Anbindung an Logistik-Software.

ctrlX Configurator Beispiel

 

 

Shuttle

Schienengebundene Shuttles mit kompakter Steuerung, Sicherheitsfunktionen und Antrieben mit Batterieversorgung.

ctrlX Configurator Beispiel

Palettierung

Für kartesische Handling-Roboter: Im Antrieb integrierte Steuerung spart Platz, Industrie 4.0-Fähigkeit und Sicherheit, einfache Bedienbarkeit.

ctrlX Configurator Beispiel

 

 

ctrlX AUTOMATION Community

Sie benötigen weitere Unterstützung? In der ctrlX AUTOMATION Community finden Sie Blog-Beiträge, GitHub-Applikationen oder How to-Beiträge zu Themen rund um Verpackung und vielen weiteren Anwendungsbereichen rund um ctrlX AUTOMATION.

Go to ctrlX AUTOMATION Community

Passende ctrlX AUTOMATION Produkte