Gebäudeautomatisierung

Gebäudeautomatisierung: Effizienztalent und Energiesparwunder

Energieeinsparungen und Effizienzgewinne sind steuerbar. Durch Gebäudeautomatisierung lassen sich Gewerke wie Heizung, Klimaanlage, Lüftung, Licht und Wasser so steuern, dass Ressourcen höchst effizient eingesetzt und nur dann verbraucht werden, wenn sie benötigt werden. Gebäudeoptimierung dieser Art ist prädestiniert, um in Industrie- und Bürogebäuden die Betriebskosten signifikant zu senken und gleichzeitig optimale Bedingungen zu schaffen, damit alle Mitarbeitenden ihre volle Leistungsfähigkeit abrufen können.

In der Fabrik der Zukunft gilt es, die Gebäudeautomatisierung nach den Prinzipien der Industrie 4.0 umzusetzen. Dabei sind alle Gewerke miteinander vernetzt. Eine übergreifende Komplettlösung übernimmt ganzheitlich die automatische Steuerung, Regelung, Überwachung und Optimierung der Gebäudeausrüstung. Dafür sorgt der Automatisierungs­baukasten ctrlX AUTOMATION. Er stellt Hard- und Software sowie Services bereit und ermöglicht ein modulares Gesamtsystem, das im Ergebnis alle Gewerke übergreifend vernetzt, steuert und orchestriert. Zu entscheidenden Alleinstellungsmerkmalen von ctrlX AUTOMATION zählen die App-Technologie, um den Funktionsspielraum in der Gebäudeautomatisierung bedarfsgerecht zu erhöhen, sowie radikale Offenheit in der Programmierung und auf anderen Ebenen.

Industrielle Gebäudeoptimierung: Exakt steuern, regeln und überwachen

ctrlX AUTOMATION integriert die komplette Gebäudetechnik, Mediensteuerung, industrielle Kommunikation und Apps in einer Lösung. Die Anwendungsmöglichkeiten für die Gewerbe übergreifende Gebäudeautomatisierung in der Industrie reichen von einfacher Steuerung des Lichts durch Bewegungsmelder bis hin zu komplexen Steuerungen wie beispielsweise die Koordinierung von Sonnenschutz und Klimaanlage.

So spart im Sinne der industriellen Gebäudeoptimierung zum Beispiel eine optimierte Beleuchtung Energie. Auf Basis der Steuerungstechnologie ctrlX CORE lässt sich das Licht einschalten, ausschalten und in Abhängigkeit von Anwesenheit, Helligkeit oder Situationen steuern. Für die Konnektivität und Vernetzung sorgt ctrlX I/O zur horizontalen und vertikalen Integration.

Wo Licht ist, ist auch Schatten: Mit der richtigen Beschattung kann nicht nur Energie eingespart werden, sondern auch das Wohlbefinden – beispielsweise am Arbeitsplatz – erhöht werden. Abhängig von Sonnenlicht, Innen- und Außentemperatur sowie Wetterverhältnissen oder persönlichen Bedürfnissen sorgt die Gebäudeautomati­sierung für die richtige Steuerung. Dazu werden Daten mit ctrlX I/O oder KNX aus Sensoren ausgelesen und weitere Daten wie Zeit, Sonnenstand und Wetterlage einbezogen, verarbeitet und Handlungen abgeleitet.

Für mehr Wohlbefinden sorgt auch ein ideales Raumklima. So sollten Heizung, Lüftung und Klimatisierung im Einklang sein. Dies kann durch die automatische Regulierung von Temperatur, Luftfeuchtigkeit, CO2 und Luftqualität erreicht werden. Der Anschluss an intelligente Geräte kann direkt über BACnet erfolgen. Der Anschluss von Sensoren und Aktoren kann direkt mit analogen Ausgängen, per Relais oder KNX erfolgen. In der Steuerung ctrlX CORE befinden sich intelligente Funktionen für robuste Regler und Algorithmen.

Durch Shopfloor-nahe Applikationen können zum Beispiel alle benötigten Medien zum richtigen Zeitpunkt und am richtigen Ort in der optimalen Verfügbarkeit bereitgestellt werden. Die Verfolgung und Kontrolle von Signalen und Bedingungen im Gebäude sowie deren Weiterleitung an den Shopfloor ist sichergestellt. Über ctrlX I/O erhalten Anwendende digitale, analoge, Durchfluss-, Druck- und andere Informationen. Diese können über PLC, NodeRED oder andere Software verarbeitet werden.

ctrlX Configurator

Mit dem ctrlX Configurator können Sie Ihre Automatisierungslösungen einfach intuitiv gestalten. Dabei wird das ctrlX AUTOMATION-Portfolio vollständig unterstützt. Die individuelle Konfiguration der Automatisierungslösung ist einfach, schnell und verlässlich. Ohne tiefgehende Kenntnisse können Sie die gewünschten Systemtopologien graphisch erstellen und 24/7 anfragen.

Zum ctrlX Configurator

Beispielkonfigurationen für Gebäudeautomatisierungs-Applikationen:

Beleuchtung

in Abhängigkeit von Anwesenheit, Helligkeit oder Situationen steuern.

ctrlX Configurator Beispiel

Beschattung

automatisch regeln, je nach Sonnenlicht, Innen- und Außentemperatur sowie Wetterverhältnissen oder persönlichen Bedürfnissen.

ctrlX Configurator Beispiel

Heizung, Lüftung, Klimatechnik

für die automatische Regulierung von Temperatur, Luftfeuchtigkeit, CO2 und Luftqualität.

ctrlX Configurator Beispiel

Signalerfassung

um alle Steuersignale und Gegebenheiten im Gebäude zu verfolgen und zu visualisieren.

ctrlX Configurator Beispiel

Steuerung von Shopfloor-Medien

zur Verfolgung und Kontrolle von Signalen und Bedingungen im Gebäude sowie deren Weiterleitung an den Shopfloor.

ctrlX Configurator Beispiel

 

 

Sie benötigen weitere Unterstützung? In der ctrlX AUTOMATION Community finden Sie Blog-Beiträge, GitHub-Applikationen oder How to-Beiträge zum Thema Gebäudeautomatisierung und vielen weiteren Anwendungsbereichen rund um ctrlX AUTOMATION.

Zur ctrlX AUTOMATION Community

Passende ctrlX AUTOMATION Produkte