• Home
  • Lösungsportfolio
Today's technology.
Ready for future standards.

Die neue Welt der Automatisierung: Einfach. Komplett. Offen.

Eine völlig neue Automatisierungswelt entsteht. Denn starre, komplexe Auto­matisierungs­systeme erfüllen nicht mehr die Anforderungen in Märkten, die von immer kürzeren Produkt­lebens­zyklen und einem stetig schärferen Wettbewerb geprägt sind. Außerdem gilt es, die Potenziale der Digitalisierung und Vernetzung auszuschöpfen, indem Steuerungstechnik, IT und IoT im sinnvollen Zusammenspiel wirken. ctrlX AUTOMATION stellt als durchgängig offene Automatisierungsplattform mit dem Ökosystem ctrlX World alle Bausteine für komplette Auto­matisierungs­lösungen bereit. Das System ist modular, skalierbar und deckt bedarfsgerecht die Anforderungen für nahezu alle Anwendungen ab. Automatisierung ohne Grenzen.

Offen für alle Generationen

Die Automatisierung erfordert einfach anwendbare, individuelle Komplettlösungen, die bedarfsgerecht zusammenstellbar sind. Mit der Offenheit von ctrlX AUTOMATION lassen sich Komponenten bisheriger und neuer Produktlinien ideal miteinander zur besten Lösung kombinieren.

Mehr erfahren

Zehn Gründe für ctrlX AUTOMATION

01

Eine komplette Automatisierungslösung

Hard- und Software-Komponenten aus einer Hand

ctrlX AUTOMATION stellt alle notwendigen Bausteine für komplette Automatisierungslösungen bereit. Das System ist extrem skalierbar und deckt die Anforderungen für nahezu alle Anwendungen ab.

Die Systemfunktionen sind perfekt aufeinander abgestimmt und lassen sich durch die absolute Offenheit des Systems auch durch Apps sowie Hard- und Software von Drittanbietern erweitern. Das am besten vernetzbare Automatisierungssystem verbindet sich zudem mit nahezu allen relevanten Automatisierungsschnittstellen und Protokollen und bietet die völlige Freiheit bei der Wahl der Entwicklungsumgebung bzw. Programmiersprache.

Flexibel und mit System

  • Maximal skalierbar und erweiterbar
  • Systemfunktionen sind perfekt aufeinander abgestimmt
  • Unterstützt nahezu alle gängigen Schnittstellen und Programmiersprachen

02

Weniger ist mehr

Mehr Produktivität, weniger Komponenten, schnelleres Engineering

Kompaktere Maschinen und Anlagen, weniger Hardware und Installationsaufwand sowie deutlich reduzierte Software-Installationen – all das ermöglicht ctrlX AUTOMATION. Denn bei der Entwicklung aller Komponenten und Funktionen haben sich die Entwickler, wo immer möglich, das Ziel gesetzt, Komponenten, Komplexität und Bauraum zu reduzieren. Und das bis ins kleinste Detail.

Das im Durchschnitt bis zu 50% reduzierte Bauvolumen aller Automatisierungskomponenten ermöglicht einen deutlich geringeren Platzbedarf. Durch die drastisch verringerte Komponentenvielfalt und Funktionsintegration entfallen zahlreiche bislang notwendige Einzelkomponenten.

Das vereinfacht Bestell- und Lieferlogistik ebenso wie die Ersatzteilbeschaffung. Der konsequente Einsatz von Webtechnologie reduziert die erforderlichen Software-Installationen und ermöglicht maximale Flexibilität bei der verwendeten Hardware für Engineering, Diagnose und Service.

ctrlX AUTOMATION reduziert

  • Platzbedarf
  • Installationsaufwand
  • Schaltschrankvolumen
  • Service- und Ersatzteilbedarf
  • Logistikaufwand
  • Transaktionskosten

03

Durchgängige Performance

Für Leistung auf höchstem Niveau

Das kraftvolle Herz von ctrlX AUTOMATION heißt ctrlX CORE. Eine leistungsfähige 64-Bit-Multicore-CPU bildet die Basis für alle Automatisierungstopologien – egal ob PC-basiert, als Embedded Controller oder im Antrieb integriert.
Damit hebt sie die üblichen Grenzen zwischen den Geräteplattformen auf. Die Performance einer ctrlX CORE CPU ist mehr als ausreichend für nahezu alle Automatisierungsaufgaben und ermöglicht z. B. die Synchronisation von mehr als 200 Servoantrieben. Zukünftige CPU-Upgrades benötigen garantiert keinerlei Software-Anpassungen.

ctrlX CORE sorgt für

  • Maximale Performance
  • Universellen Einsatz in allen Geräten und Topologien
  • Zukunftssicherheit durch 100% Upgrade-Kompatibilität
  • Langfristige Service-Fähigkeit durch Verfügbarkeitsgarantie

04

Am besten vernetzbar

Alle Schnittstellen verbinden

Konnektivität ist die Basis für jede flexible Automatisierungslösung. ctrlX AUTOMATION setzt als das konnektivste System kompromisslos auf standardisierte, branchen- und herstellerunabhängige Schnittstellen. Neben EtherCAT unterstützt das System PROFINET und IO-Link. Mehr als 30 Schnittstellen zu IT-Systemen wie OPC UA und MQTT sorgen für eine nahtlose Kommunikation in der gesamten Fabrik der Zukunft.

Über ctrlX I/O steht ein nahezu unbegrenztes Portfolio leistungsfähiger Schnittstellen zur Verfügung. Analoge wie digitale Ein/Ausgänge oder Geberschnittstellen dienen dem Anschluss von Zusatzkomponenten oder für Systemerweiterungengen sowie zur Kommunikation mit externen Infrastrukturen. Sie ermöglichen die direkte Ansteuerung von Klein- und Schrittmotoren.

ctrlX I/O sorgt für

  • Maximale Gestaltungsfreiheit in der Automatisierung
  • Das am besten vernetzbare System
  • Zukunftssicherheit durch konsequente Offenheit

05

Einheitliche Architektur

Modernste Hard- und Software-Technologie

ctrlX AUTOMATION setzt auf Linux, das weltweit stabilste und sicherste Echtzeitbetriebssystem. Das ctrlX Data Layer ist das zentrale Architekturelement. Es realisiert den einfachen und zentralen Zugriff auf alle verfügbaren Systemdaten und Parameter samt Autorisierungsverwaltung – auch in Echtzeit. 8 Millionen mögliche Zugriffe pro Sekunde sorgen für maximale Performance.

Zusätzlich erlaubt die Systemarchitektur Entwicklern, weitere Systemfunktionen jederzeit einfach als Apps und Open-Source-Software zu implementieren. Damit öffnet sich die Automatisierungsplattform einer riesigen weltweiten Gemeinde von Programmierern, die in Programmiersprachen ihrer Wahl neue Funktionen erstellen. Das beschleunigt die Entwicklung von Innovationen und Prozessverbesserungen.

 

Komplett anpassbare Systeme

  • Anwenderentwickelte Software unlimitiert lauffähig
  • Apps und Open-Source-Software selbst erstell- und integrierbar
  • Funktionen jederzeit nachinstallierbar, auch während der Laufzeit
  • Apps tauschen Daten in Echt- und Nichtechtzeit aus
  • Sicherheit durch konfigurierbare Benutzerverwaltung

06

Das offenste Auto­matisierungs­system auf dem Markt

Implementierbar in alle Ökosysteme

Als ganzheitliches Automatisierungssystem spricht ctrlX AUTOMATION viele Sprachen. Über den flexiblen Software- und Engineering-Baukasten ctrlX WORKS lässt sich die System-Software auswählen, konfigurieren und über alle gängigen Programmiersprachen programmieren. Entwickler haben dadurch die freie Wahl der Entwicklungsumgebung und können verschiedene Programmiersprachen in ihren Projekten gleichzeitig nutzen.

Ohne großen Aufwand lassen sich so die ständig wachsenden Anforderungen an Industrie-4.0-Anwendungen umsetzen, unterstützt vom integrierten OPC UA Server mit seinem unerreichten Funktionsumfang und MQTT-Protokoll-Unterstützung. ctrlX CORE nutzt EtherCAT standardmäßig als Echtzeit-Ethernet-Master.

Bei den Servoantrieben ctrlX DRIVE stehen die gängigsten Echtzeit-Ethernet-Protokolle als Slave-Anbindung zur Verfügung.

Maximaler technologischer Vorsprung

  • Freie Wahl der Programmiersprache
  • Wichtige Industriestandards sofort nutzbar
  • Systemfunktionalität erweiterbar
  • Strukturierter und sicherer Datenzugriff mit dem ctrlX Data Layer
  • Zentrale Verfügbarkeit aller Daten spart Liniensteuerungen ein

07

Einzigartige IOT-Integration

Nahtloser Übergang ins Internet

Die Verknüpfung von Automatisierungswelt und Internet der Dinge zur Fabrik der Zukunft ist eine zwingende Voraussetzung, die Wettbewerbsfähigkeit im digitalen Zeitalter zu verbessern. ctrlX AUTOMATION ist so konnektiv wie kein anderes System und fügt sich in alle IT-, Edge- und Cloud-Systeme ein.

Sicherheits-Updates, Backups und das Upgrade neuer Software-Features erfolgen zentral, zeitgleich und effizient über das ctrlX Device Portal. Zukünftige Standards wie 5G und OPC UA over TSN sind schon vorbereitet. Für den sicheren Datenaustausch sorgt eine Security-Lösung, die nach IEC 62443 zertifiziert ist. Optional kann zudem eine VPN- Erweiterung oder Firewall-Installation per App erfolgen.

Device Management

  • Cloudbasierte Geräteverwaltung via ctrlX Device Portal
  • Sicherheits-Updates und Bug-Fixing, Upgrade neuer Funktionen
  • Backup und Wiederherstellung von Automatisierungsprojekten

IOT-Integration

  • IoT-Connector zu IT-Systemen über OPC UA Client + Server, MQTT
  • Erweiterung durch kundenspezifische IoT-Apps
  • Bereit für neue Standards: 5G, OPC UA over TSN ...

Security

  • Security by Default
  • Security by Design
  • Zertifizierte IT-Sicherheit nach IEC 62443
  • Secure Production Mode

Sicher vernetzt

  • Automatisierte Software-Updates
  • Einfaches Backup und Restore
  • Wirksamer Schutz gegen Cyberangriffe

08

Die Revolution im Engineering

Maschinen bauen heißt Software entwickeln

ctrlX AUTOMATION bietet durch die zukunftsweisende Software-Architektur ein bislang unerreichbares Maß an Freiheit und Effizienz.

Damit meistern Entwickler die Herausforderungen zeitgemäßer Software-Entwicklung schnell und kreativ. Neben den klassischen SPS- und Motion-Funktionen können sie in zahlreichen Programmiersprachen zusätzliche Funktionen flexibel gestalten und miteinander kombinieren.

Der Software-Baukasten ctrlX WORKS steigert dabei die Engineering-Effizienz um 30 bis 50%. So ermöglicht die webbasierte Systemkonfiguration ein schnelles und einfaches Start-up ohne Software-Installation. Für Engineering ohne Hardware steht eine komplett virtuelle Entwicklungsumgebung zur Verfügung. Hinzu kommen die Online-Dienste des ctrlX Device Portals und der ctrlX Developer Community, die an die Software-Plattform GitHub mit ihren Foren und How-to-Videos angebunden ist.

Einfaches Start-Up

Webbasiert und ohne Software-Installation in wenigen Minuten zum Programmcode

Freie Wahl der Programmiersprache

IEC 61131, PLCopen, G-Code, C/C#, Python, Java, Node-RED, Blockly ...

Einfache Individualisierung

  • Eigene Software/IP
  • Drittanbieter
  • Open Source

Grenzenlose Funktionalität

Uneingeschränkte Erweiterbarkeit durch Apps

Virtuelle Steuerung

Steuerung und Software-Umgebung uneingeschränkt virtuell verfügbar

Online Services

  • ctrlX Device Portal
  • ctrlX Developer Community
  • GitHub

Zukunfsbasierte Entwicklung

  • Weniger Engineering-Aufwand
  • Schnelle Umsetzung von Innovationen
  • Kürzere Inbetriebsnahmezeiten
  • Know-how und Investitionssicherheit

09

Langfristige Verfügbarkeit und digitale Services

Best-in-Class Service und Support

ctrlX AUTOMATION setzt den Maßstab für die längste Produktverfügbarkeit am Markt. Bosch Rexroth gewährleistet mindestens eine 10-jährige zusätzliche Verfügbarkeit aller Komponenten nach dem Ende der aktiven Serienverfügbarkeit und sichert damit die Service-Fähigkeit langfristig. Über einen optional angebotenen Zusatz-Service verlängert sich dieser Zeitraum sogar auf insgesamt 25 Jahre.

Bosch Rexroth unterstützt Maschinenhersteller und Endanwender weltweit mit einer 24/7-Service-Hotline, schneller Verfügbarkeit von Ersatzteilen an jedem Ort sowie Reparaturen. Anwendungsspezialisten beraten und unterstützen während des Engineerings, der Inbetriebnahme und bei der Instandhaltung.

Die Automatisierungsplattform bietet außerdem hochmoderne, digitale Services, wie den ctrlX Store zum Download individuell benötigter Software, das ctrlX Device Portal zur einfachen zentralen Verwaltung von Steuerungen sowie die ctrlX AUTOMATION Community für Support, Know-how-Transfer und News.

ctrlX SERVICES

  • Service, Ersatzteile und Reparaturen 24/7 weltweit
  • Bis zu 25 Jahre Produktverfügbarkeit nach Serienende
  • ctrlX Digital Service Assistant ermöglicht direkt Service-Aktionen
  • ctrlX Device Portal ermöglicht cloudbasierte Geräteverwaltung

10

Das zukunfts­sicherste Auto­matisierungs­system

100% Investitionssicherheit

Die Entscheidung für ein Automatisierungssystem und dessen Anbieter ist ausschlaggebend für die nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit in allen Branchen. Maximale Zukunfts- bzw. Investitionssicherheit der Produkte sowie ein absolut verlässlicher Automatisierungspartner sind dabei grundlegende Anforderungen.

Dieser Verantwortung stellt sich Bosch Rexroth mit ctrlX AUTOMATION. Bei der Entwicklung waren und sind deshalb zukünftige Standards, Trends und Erweiterungsmöglichkeiten immer maßgebend. Durch die kompromisslos offene, plattformunabhängige Systemarchitektur auf allen Ebenen bietet ctrlX AUTOMATION bereits heute die Möglichkeit, künftige Standards wie 5G, OPC UA over TSN oder kommende Programmiersprachen einzusetzen, sobald sie marktreif sind.

Auch in Zukunft können Maschinenhersteller und Anwender damit neuartige Automatisierungskonzepte realisieren, seien es intelligente KI-Systeme, zentrale serverbasierte Lösungen oder dezentrale Systeme. Das schafft 100% Investitionssicherheit und Vertrauen.

Mit Weitsicht entwickelt

  • Kompromisslos offen, keine proprietären Systeme oder Schnittstellen
  • Freie Wahl der Programmiersprache
  • Hardware unabhängige Software
  • Extrem lange Verfügbarkeit aller Komponenten
  • Bereit für die Standards von morgen wie 5G, TSN, KI etc.

Erleben Sie unsere neue Auto­matisierungs­lösung in wenigen Minuten

ctrlX AUTOMATION -Two Steaps Ahead - Cover Broschüre

ctrlX AUTOMATION kompakt

Erfahren Sie alles über die revolutionäre Automatisierungsplattform auf einen Blick: 10 Gründe für ctrlX AUTOMATION sowie eine Übersicht über das Produktportfolio.

Fordern Sie ihr E-Book an