Electrification

Häufig sind mobile Maschinen nicht nur außer Orts im Einsatz, sondern auch in Städten. In vielen Städten gibt es zunehmend ambitioniertere Bestrebungen Abgasemissionen und Lärmbelastungen von mobilen Maschinen stark zu reduzieren oder bestimmte Zonen sogar komplett emissionsfrei zu gestalten. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, unterstützen wir Sie mit unserem Anwendungs- und Technologie-Know-how und bieten Systemlösungen für Hybridfahrzeuge bis zu vollelektrischen Maschinen. Neben unserem Hydraulik-Produktprogramm entwickeln wir ein neues Hochvolt-Elektrik-Portfolio zur Realisierung von elektrischen Fahrzeugarchitekturen. Diese neuen Topologien erlauben ein höchst effizientes Gesamtsystem, ein Minimum an Lärmbelastung und emissionsfreies Arbeiten.

Wie haben die passende Lösung für ihre Anforderung

Egal ob Fahren oder Arbeiten - und egal ob hydraulisch, hybrid oder vollelektrisch, wir bieten die passende Systemlösung! Hocheffiziente, geräuscharme und leistungsstarke Hydraulik, E-Motoren, Generatoren und Inverter, kombiniert mit modularen Software-Bausteinen und dies alles von Bosch Rexroth.

Baustelle der Zukunft - Beispiel Fahrmischer

In Zukunft werden die unterschiedlichsten Baustellen-Fahrzeuge wie z.B. Telehandler, Radlader, Bagger und Fahrmischer umweltfreundlicher arbeiten (müssen). Bei einem Fahrmischer der an eine elektrische Ladesäule auf der Baustelle angeschlossen ist, kann beispielsweise der Dieselmotor abgeschaltet werden, während die Trommel weiterhin elektrisch betrieben wird. Wir bieten die passende Lösung.

Optimal aufeinander abgestimmtes Hydraulik- und Elektrikportfolio

Als langjähriger Marktführer in der mobilen Hydraulik, sind wir in der Lage, unser Hydraulik-Know-how mit unserem neuen Elektrikportfolio zusammen zu führen. Hinsichtlich der Arbeitshydraulik stimmen wir den E-Motor und die Hydraulikpumpe optimal aufeinander ab. Dies steigert die Effizienz, verbessert das Handling und erhöht die Präzision bei der täglichen Arbeit.