Digitale Zwillinge vereinfachen das Engineering

Die Digitalisierung des Engineerings hat bereits begonnen. Schon jetzt vereinfacht Bosch Rexroth mit Online-Auswahlhilfen und -Konfiguratoren für alle Automationstechnologien die schnelle Auslegung individueller Lösungen. Mit Berechnungshilfen und Simulationsprogrammen überprüfen Konstrukteure die Auslegung.

Parallel zur Maschinenmontage unterstützen wir die virtuelle Inbetriebnahme von Steuerungen. Software-Wizards schlagen bei der Inbetriebnahme von hydraulischen Achsen passende Parameter vor. Für ein komplett digitales Engineering gehen wir noch einen Schritt weiter und arbeiten eng mit IT-Herstellern wie Dassault Systems zusammen. In Zukunft wird jede Komponente und jede Funktion durch einen digitalen Zwilling repräsentiert. Sie bilden die Basis für einen durchgängig digitalisierten Wertstrom.

Software Wizards

Transparenz für die Intralogistik

In Sachen Transparenz ist die Intralogistik oft noch eine Art Black Box. Nexeed Track &Trace überwacht lückenlos Position und Umgebungsbedingen von Bauteilen. Das verhindert, dass auf dem Transport beschädigte Komponenten verbaut werden und später zu Qualitätsproblemen führen. Nexeed Intralogistics Execution nutzt die Systematik von Manufacturing Execution Systemen (MES), um Verschwendung zu vermeiden und die Effizienz zu steigern.

Mit dem ActiveShuttle werden wir ein intelligentes, fahrerloses Transportsystem anbieten für eine Intralogistik der Zukunft. In der ersten Produktversion wird das Transportfahrzeug Bodenroller befördern, die mit Kleinladungsträgern (KLT) oder ähnlichem beladen sind. Zyklische Transporte oder eine verbrauchergesteuerte Materialversorgung sind ein Teil der vielfältigen Transportkonzepte, die sich mit ActiveShuttle realisieren lassen.
ActiveShuttle ist ein Konzept-Car und wird das Bosch Rexroth Produktprogramm im Bereich Assembly Technology erweitern.

Software Wizards

Software-Wizards führen den Techniker logisch durch die Inbetriebnahme der elektro-hydraulischen Achse. Basierend auf jahrzehntelanger Anwendungserfahrung schlägt die Software Anpassungsparameter vor. das führt auch ohne fundierte Kenntnisse in der Fluidtechnik schnell zu stabilen Ergebnissen.