MLC+H - Steuerung für hydraulische Antriebe

MLC+H - IndraMotion MLC für hydraulische Antriebe

Eine vollständige Steuerung für Hydraulik-, Elektro- und Hybridantriebe mit kompakter, controllerbasierter Hardware.

Die Systemlösung IndraMotion MLC kann sowohl hydraulische, hybride oder elektrische Achsen regeln. Da die Steuerungssoftware eine Vielzahl vordefinierter hydraulischer Regler umfasst, soll sich die Implementierung fluidischer Antriebslösungen besonders einfach gestalten.

Hohe
Präzision

Best-in-Class Hydraulikregler

Hohe Leistung
und Performance

Bis zu 99 hydraulische Achsen
Geringe Reglerzykluszeit

Einzigartige
Kompaktheit

Modular aufbaubar
Skalierbar in Hard- und Software

Umfassendes
Portfolio

Embedded Controls: XM2x und XM42
Industrial PC: VPB40.4

Simplify Your Design
  • Durchgängiges Produktportfolio zur Realisierung einer auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Lösung
  • Offen in der Kommunikation - Connectivity mit Sercos & Multi-Ethernet, schnelle und komfortable Anbindung an 3rd Party Steuerung
  • Optional mit Sicherheitstechnik
  • Skalierbar in Hard- und Software
Simplify Your Design
  • Verkürzung der Inbetriebnahmezeit durch applikationsspezifische Funktionen
  • Best-in-Class Hydraulikregler – Standardisiert die Hydraulik, kein fundiertes Hydraulik Know-How notwendig
  • Unser Softwaretool IndraWorks unterstützt bei der Inbetriebnahme, Verwaltung, Parametrierung und Diagnose
Simplify Your Design
  • Rückmeldung von Diagnose und Statusinformationen von Prozessgrößen
  • Weltweite Unterstützung über Ethernet-Zugriff und Produktspezialisten möglich
Simplify Your Design
  • Zentrale Regelung von bis zu 99 hydraulischen Achsen
  • Optimierung der Automatisierungsabläufe durch Best-in-Class Hydraulikregler in der Software
  • Best-in-Class Hydraulikregler – Kompensiert den mechanischen Verschleiß für höhere Maschinenverfügbarkeit

Kontakt

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine persönliche Beratung zum Thema Motion-Logic-Steuerung für die Hydraulik? Wir setzen uns gerne mit Ihnen in Verbindung